Impfungen

Aufgrund der Propaganda rund um die HPV Impfung zur Vermeidung des Gebärmutterhalskrebses ist das Thema Impfen und Frauenarzt wieder sehr aktuell.

Als Frauenarzt begleitet man naturgemäß den weiblichen Bevökerungsanteil durch viele Jahre. Daraus ergibt sich die logische Konsequenz, dass man sich um einen ausreichenden Impfschutz kümmern sollte. Wir haben uns das zur Aufgabe gemacht und bieten Ihnen Beratung im Rahmen der Ordination an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin und bringen Sie ihren Impfpass, falls vorhanden mit. Sie können die notwendigen Impfungen bei uns durchführen lassen.

Folgende Impfungen werden bei uns durchgeführt:

  • Hepatitis A und B
  • HPV Viren (Schutz vor Gebärmutterhalskrebs)
  • Varizellen (Feuchtblattern)
  • Diphterie
  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Pertussis (Keuchhusten)
  • Polio (Kinderlähmung)
  • Influenza (Grippeimpfung)
  • Typhus
  • Gelbfieber

Weiteres auf Anfrage

Impfen in der Schwangerschaft bzw.bei Kinderwunsch

Welche Impfungen können gemacht bzw. aufgefrischt werden?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass man Impfungen in sogenannte Lebend- und Totimpfstoffe einteilt.

Lebendimpfstoffe enthalten abgeschwächte (attenuierte) Viren oder Bakterien, die sich noch vermehren können und eine Immunantwort auslösen, in der Regel jedoch keine Erkrankung.

Lebendimpfstoffe sind u.a.:

  • Masern
  • Mumps
  • Röteln
  • Gelbfieber
  • Varizellen
  • BCG (= Tuberkulose-Impfstoff)
  • Typhus (Schluckimpfung)
  • Humane Rotaviren
  • Pocken

Diese dürfen in der Schwangerschaft oder bei Kinderwunsch nicht geimpft werden.

Totimpfstoffe enthalten inaktivierte oder abgetötete Viren oder Bakterien oder Bestandteile von Viren, Bakterien oder Giftstoffen. Diese können sich im Körper nicht mehr weitervermehren oder ihn vergiften, aber sie lösen ebenfalls eine Abwehrreaktion (Immunreaktion) aus.

Totimpfstofe dürfen in der Schwangerschaft oder bei Kinderwunsch verabreicht werden:

  • Cholera
  • Diphtherie
  • Pertussis
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • HPV-Impfung
  • Meningokokken Meningitis
  • Poliomyelitis
  • Tetanus
Impfungen
5 (100%) 9 Bewertungen