Ultraschall 3D, 4D, Doppler

Die Ultraschalluntersuchung ist heute von einer kompetenten Frauenarzt-Praxis nicht mehr wegzudenken.

Wir verfügen seit kurzem über ein extrem hochwertiges Ultraschallgerät, das neben einer sehr guten Bildauflösung Techniken wie 3D Ultraschall, 4D Ultraschall und verbesserten Dopplerultraschall bietet. Ich selbst bin für diese Techniken sowie die Nackenfaltenmessungen (in der Frühschwangerschaft) zertifiziert. Bilder und Filme werden auf Wunsch auf einen USB-stick gespielt, sodass man diese mit nach Hause nehmen kann.

Folgende Untersuchungen sind nun zusätzlich zur routinemäßigen Ultraschalluntersuchung möglich:

3D/4D Ultraschall

Mit dieser neuartigen Technik kann man abhängig vom verwendeten Ultraschallgerät sehr schöne und reale Bilder bzw. Filme machen. Natürlich muss der Untersucher über entsprechende Kompetenz verfügen, außerdem spielen Faktoren wie kindliche Lage und Größe, sowie Fruchtwasser eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund ist die 3D/4D Aufnahme nicht immer möglich. Wir bemühen uns aber bei jeder Untersuchung um einen Erfolg.

AFC, Antral Follikel Count

Die Bestimmung der Zahl der Follikel per Ultraschall (AFC, Antral Follikel Count) kann Auskunft über die so genannte ovarielle Reserve geben. Der Test soll in der frühen follikulären Phase (zwischen dem 2. und 4. Tag der Regelblutung) durchgeführt werden. Über die Ultraschallsonde werden alle Follikel mit einer Größe zwischen 2 und 10 mm in beiden Eierstöcken gezählt. Liegt die gesamte Zahl unter 5, so ist das ein eindeutiger Hinweis für eine eingeschränkte ovarielle Reserve. Diese Untersuchung ist allerdings sehr abhängig vom Untersucher bzw. dem eingesetzten Ultraschallgerät. Lesen Sie mehr dazu beim Schwerpunkt Kinderwunsch

Eine Studie zeigte, dass Frauen mit einem AFC von 13 bei der ovariellen Stimulation als „good responders“ einzustufen sind.

HyCoSy – Tubendurchgängigkeitsprüfung ohne Strahlenbelastung mit 3D-Ultraschall.

Dabei wird ähnlich der Hysterosalpingographie (HSG, Eileiterdurchgängigkeitsprüfung mittels Röntgen) eine Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit durchgeführt. Bei dieser Untersuchung kommt es zu keiner Strahlenbelastung durch Röntgenstrahlen. Die Strahlenbelastung einer HSG liegt bei etwas 21 Lungenröntgen! Die HyCoSy wird bei uns in der Ordination durchgeführt.

Lesen Sie mehr dazu beim Schwerpunkt Kinderwunsch

Bedeutung des Ultraschalls in der Gynäkologie

Bei nahezu allen gynäkologischen Untersuchungen mache ich natürlich auch eine Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens. Durch die sog. Vaginalsonde kann man sämtliche Strukturen exakt darstellen und mit der Patientin besprechen. Vor allem bei Eierstockzysten, Menstruationsstörungen und bei entzündlichen Veränderungen, wie Abszessbildungen u.a. ist der Ultraschall äußerst wichtig.

Bedeutung des Ultraschalls in der Schwangerschaft

Mit verschiedenen Methoden können wir heute beurteilen, ob während der Schwangerschaft mit Mutter und Kind alles in Ordnung ist, oder ob Risiken vorliegen. Der Ultraschall hilft uns dabei als nahezu einzige Methode, das ungeborene Kind in der Gebärmutter direkt sichtbar zu machen.

Sicherheit

Seit ungefähr 40 Jahren wird Ultraschall in der Schwangerschaft angewendet. Bis jetzt konnte nie ein direkter schädlicher Einfluss auf das Kind oder die Mutter gezeigt werden. Mit den heute angewendeten niederen Schalldruckwerten sind deshalb keine Nachteile für das werdende Kind zu befürchten.

Nutzen

Mit Ultraschall lassen sich relativ einfach Fragen beantworten, die für die weitere Betreuung der Schwangerschaft wichtig sein können:

 

In der Frühschwangerschaft, also ungefähr Schwangerschaftswoche 5 bis 8 ist der Ultraschall sehr wichtig zur Diagnose einer intakten Schwangerschaft bzw. zum Ausschluss einer gestörten Schwangerschaft oder Eileiterschwangerschaft.

In der frühen Schwangerschaftswoche 7+2 sieht man bereits deutlich das Herz schlagen!

Im ersten Trimester (10 − 13 SSW) können wir die Intaktheit und das Alter der Schwangerschaft feststellen. Auch können Mehrlinge mit hoher Sicherheit erfasst oder ausgeschlossen werden. Zudem kann schon in diesem frühen Alter eine Reihe schwerer Fehlbildungen erkannt werden. Mit der Messung der Nackenfalte (NT-Messung) können Hinweise auf eine mögliche Chromosomenstörung, wie zum Beispiel das Down-Syndrom (=Mongolismus, Trisomie 21) erfasst werden. Lesen Sie mehr dazu beim Schwerpunkt Nackenfaltenmessung

Exakte Messung der Nackenfalte. Diese Untersuchung darf nur von zertifizierten Ärzten durchgeführt werden.

Im zweiten Trimester (14 − 23 SSW) kann das Wachstum des Kindes und die Fruchtwassermenge beurteilt werden. Das sind wichtige Hinweise für eine normale Entwicklung des Kindes. Die Frage nach dem Geschlecht des Kindes kann in diesen Wochen zumeist beantwortet werden. In diesem Schwangerschaftsalter können auch schwerere Fehlbildungen erfasst werden, beispielsweise von Kopf und Gehirn, Wirbelsäule, Herz, Nieren, Magen und Extremitäten. Ebenso wird der Sitz der Plazenta beurteilt, womit ein Tiefsitz oder eine den Muttermund überdeckende Plazenta prävia erfasst werden kann. Diese Situation kann eine mögliche Ursache für Blutungen in der späteren Schwangerschaft sein. Wenn man das richtig und rechtzeitig erkennt, kann man die werdende Mutter über spezielle Verhaltensregeln aufklären.

3D Ultraschall

Im dritten Trimester (24 − 40 SSW) steht das kindliche Wachstum im Vordergrund. Ein normal grosses Kind und eine normale Fruchtwassermenge sprechen für eine normale Funktion der Plazenta. Auch die Lage des Kindes in der Gebärmutter gewinnt zunehmend an Bedeutung, sollte sich das Kind doch gegen den Geburtstermin in eine Schädellage drehen. Zudem können einige Fehlbildungen des Kindes erst in diesem späten Schwangerschaftsalter erfasst werden, die für die optimale Betreuung des Kindes nach der Geburt von Bedeutung sein können. Besondere Bedeutung kommt in dieser Zeit dem sog. Dopplerultraschall (Nabelschnurdurchblutung, Gehirndurchblutung) zu.

Manchmal ist einem Baby im Bauch auch fad und es muss gähnen :))

 

Zwillinge in der 8. Schwangerschaftswoche in 4D

Ultraschall 3D, 4D, Doppler
5 (100%) 55 Bewertungen